Neubau Einfamilienwohnhaus

Der Grundriss dieses Einfamilienwohnhauses orientiert sich an ökonomischen Gesichtspunkten, das heißt ein Grundriss mit wenig Flurfläche und vielen Möglichkeiten.

Da die Baukosten gering gehalten werden sollen, wurde das Gebäude so entworfen, dass es die Ansprüche der Bauherrschaft bei einer minimal möglichen Baukörpergröße erfüllt.

Im Gebäude gibt es zwei Tragachsen (Treppenhauswände). Diese wie auch die Außenwände stellen das Tragwerk, alle anderen Innenwände können später beliebig verändert werden ohne, dass in das Tragwerk eingegriffen wird.

Daten

Baujahr: 2011/2012
Haustyp: Einfamilienwohnhaus
Wohnfläche: 138,5 m²
Kubatur: 796 m³